Die Register des Universums

“Die Register des Universums” is an event / project by the German chapter of A4E. The following description is in German.


Die Register des Universums

Unendliche Weiten, Finsternis, Leere – eine recht authentische und wissenschaftlich fundierte Beschreibung des Universums. Kaum vorstellbar, dass aus diesem lebensfeindlichen Raum einst unsere Erde entstand. Wie entstand aus einem Weltraum der Leere eine Welt der Fülle? Es scheint als hätte das Universum alle Register gezogen.

Expert*innen der Astronomie, Musik und Lichtkunst laden Sie ein, sich gemeinsam auf eine Reise der besonderen Art zu den Spuren des Planeten Erde zu begeben. Erleben Sie das Universum in seiner kunstvollen Pracht und wissenschaftlichen Schönheit. Spüren Sie die Farbklänge der Extreme. Meterhohe Orgelpfeifen sorgen sprichwörtlich für ein Beben der Gefühle.

Wissenschaftliche Impulsvorträge treten in Symbiose mit astronomischen Klängen auf der Orgel und einem besonderen, audiovisuellen Erlebnis. Frei nach der Filmmusik von Interstellar und Star Wars, sowie eindringlichen Klängen von Bach und Boëllmann.

Orgel: Susanne Hartwich-Duefel, Lichtkunst: Roger Beuchert, Astronomie: Tobias Beuchert, Leonard Burtscher, Annika Kreikenbohm, Katharina Leiter

24.09.2022, St. Matthäuskirche
Rathenaustr. 1, Ohmplatz, Erlangen

Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 16 € / erm. 9 €
Vorverkauf und Abendkasse in der Kirche

Kontakt: Tobias Beuchert, info@tobiasbeuchert.com

Flyer-Download (5,1 MB)

Search

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Related Articles

Category Cloud

The Astronomical Gallery

Tag Cloud